Grundstücksentwässerung      ZFKD-GE-Forum-Online     Fortbildung für Fachkundige Grundstücksentwässerung (Rezertifizierung zur Zertifikatsverlängerung)
Rezertifizierungslehrgang "Zertifizierter Fachkundiger Grundstücksentwässerung" mit Erfahrungsaustausch zur Zertifikatsverlängerung
 
Allgemeines

 

SAG-ToGo360 - erleben Sie Online-Seminare auf einem neuen Level

SAG-ToGo360 ist unsere selbsterklärende, intuitive Lernplattform - Zugang erhalten, einloggen, loslegen - einfacher geht es nicht!

Lernen Sie am PC, Laptop oder nutzen Sie Ihr Tablet oder Smartphone - unsere Lernplattform passt sich perfekt an! Und auf Wunsch erhalten Sie ein Starter-Kit mit einem Tablet auf Leihbasis. 

Lange Bildschirmsitzungen und technischen Ausfälle während Webinaren gehören der Vergangenheit an - Sie lernen wo, wann und wie lange sie möchten und bestimmen Ihre Lernpausen selbst.

Unsere Easy-Going Wissensvermittlung garantiert Lernen wie im Präsenz-Seminar, ohne langes Lesen von PDF-Dokumenten. Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie sich ganz entspannt Ihre Lehr-Filme an - unsere Referenten erklären Ihnen die Themen anhand der Präsentationen.

Quizfragen und Erfolgskontrollen sichern den Lernfortschritt und Ihren nachhaltigen Lernerfolg.

Und natürlich können Sie zu jedem Thema direkt im jeweiligen Lernmodul Ihre Fragen stellen und sich mit anderen Teilnehmern austauschen. Für noch mehr Flexibilität sorgt unsere WhatsApp-Gruppe zu Ihrem Online-Seminar - schicken Sie uns Bilder oder Filmsequenzen von Problemsituationen Ihrer täglichen Arbeit und stellen Sie Ihre Fragen dazu. Natürlich können Sie auch Ihr Statement zu Fragen anderer Teilnehmer abgeben.

Überzeugt? - Gerne beantworten wir Ihre noch offenen Fragen zum Online-Seminar. Rufen Sie uns an! Wir informieren Sie im persönlichen Gespräch.  

Eckdaten zum Fernlehrgang

Seminar-Art: Fernlehrgang
Qualifikation-Art: Fortbildung (Pflichtseminar zur Verlängerung der Sach-/Fachkundequalifikation)
Seminardauer: Der Fernlehrgang entspricht einem Präsenz-Seminar von 2 Tagen
Zugangsdauer: 1 Monat 
Start-Termine: Sie können jeweils zum 1. eines Monats Ihr Online-Seminar beginnen. Wählen Sie Ihren Start-Termin und buchen Sie sich oder Ihren Mitarbeiter ein.

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die geänderten AGB's im Anmeldevorgang, insbesondere die zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Online-Seminare.
Zielgruppe

  • Zertifizierte Fachkundige für Grundstücksentwässerung (ZFKD-GE-FK)
  • alle Interessierten am Thema
  • Kanalinspekteure, Bauleiter, Techniker und Ingenieure aus Verbänden, Kommunen, Ingenieurbüros, Unternehmen
  • Produkthersteller (z.B. Inspektionsanlagen, Zustandserfassungs-Software)

Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen

  • Zertifizierter Fachkundiger Grundstücksentwässerung (ZFKD-GE)

Seminarbeschreibung / Seminarinhalte

In diesem zweitägigen Fortbildungslehrgang erhält der Teilnehmer einen Überblick über wichtige rechtliche, fachliche und technische Neuerungen. Ebenso werden jährlich wechselnde Schwerpunktthemen behandelt. Erfahrungen und Problemstellungen der Teilnehmer und Referenten werden diskutiert und besprochen.

Physikalische Druckprüfung mit Luft und Wasser
Schwerpunktthema sind die Neuerungen der Überarbeitung folgender Normen und Regelwerke, die im Bereich der Druckprüfung durch den Sach-/Fachkundigen kurzfristig umzusetzen sind:
  • DIN EN 1610:2015-12 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen
  • DWA-M 149-6:2016-08 Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 6: Druckprüfungen in Betrieb befindlicher Entwässerungssysteme mit Wasser oder Luft
  • DWA-A 142:2016-01 Abwasserleitungen und -kanäle in Wassergewinnungsgebieten
Optische Inspektion
Aufgrund der Überarbeitung des Europäischen Kodiersystems DIN EN 13508-2:2011-06 wurde das nationale Regelwerk DWA-M 149-2:2013-12, aufgrund der Erkenntnisse der letzten Jahre, aktualisiert. Im Juli 2014 wurde die neue Gemeinschaftsausgabe veröffentlicht. Im Dezember 2015 erfolgte die Anpassung der Arbeitshilfen Abwasser (ISYBAU 2013 XML, Stand 12/2015).
 
Das Fortbildungsseminar vermittelt dem Anwender des Europäischen Kodiersystems einen umfassenden und detaillierten Einblick in die Neuerungen und deren Auswirkungen auf die Tätigkeit des Inspekteurs. Auch die Besonderheiten bei der Anwendung der Arbeitshilfen Abwasser (ISYBAU 2013 XML, Stand 12/2015), für Liegenschaften des Bundes und der Länder, werden avermittelt.
 
Weitere Themen sind u.a. technische Neuerungen, die qualifizierte Durchführung der Kamerabefahrung, der Umgang mit problematischen Situationen bei der Kanalinspektion (wie z.B. Umgang mit Unterbögen, qualifizierter Einsatz von Schiebekameras).
Lehrgangszertifikate / Teilnahmebescheinigungen

  • Qualifikationsnachweis bei erfolgreicher Teilnahme 

Zertifikate und Bescheinigungen werden, je nach Seminarart, nach Seminarende ausgehändigt oder zu Händen des Teilnehmers an den Auftraggeber versendet! 

Die Zertifizierung erfolgt in Kooperation mit dem VDRK Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V., Kassel.
  


Kooperationen