Kanalbau      KB-G-Online     Grundlagen des fachgerechten Kanalbaus von öffentlichen Kanalisationen 360° Online

Online-Seminar

Grundlagen der Planung und des fachgerechten Kanalbaus von öffentlichen Kanalisationen

 
Allgemeines

SAG-ToGo360 - erleben Sie Online-Seminare auf einem neuen Level

SAG-ToGo360 ist unsere selbsterklärende, intuitive Lernplattform - Zugang erhalten, einloggen, loslegen - einfacher geht es nicht!

Lernen Sie am PC, Laptop oder nutzen Sie Ihr Tablet oder Smartphone - unsere Lernplattform passt sich perfekt an! Und auf Wunsch erhalten Sie ein Starter-Kit mit einem Tablet auf Leihbasis. 

Lange Bildschirmsitzungen und technischen Ausfälle während Webinaren gehören der Vergangenheit an - Sie lernen wo, wann und wie lange sie möchten und bestimmen Ihre Lernpausen selbst.

Unsere Easy-Going Wissensvermittlung garantiert Lernen wie im Präsenz-Seminar, ohne langes Lesen von PDF-Dokumenten. Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie sich ganz entspannt Ihre Lehr-Filme an - unsere Referenten erklären Ihnen die Themen anhand der Präsentationen.

Quizfragen und Erfolgskontrollen sichern den Lernfortschritt und Ihren nachhaltigen Lernerfolg.

Und natürlich können Sie zu jedem Thema direkt im jeweiligen Lernmodul Ihre Fragen stellen und sich mit anderen Teilnehmern austauschen. Für noch mehr Flexibilität sorgt unsere WhatsApp-Gruppe zu Ihrem Online-Seminar - schicken Sie uns Bilder oder Filmsequenzen von Problemsituationen Ihrer täglichen Arbeit und stellen Sie Ihre Fragen dazu. Natürlich können Sie auch Ihr Statement zu Fragen anderer Teilnehmer abgeben.

Überzeugt? - Gerne beantworten wir Ihre noch offenen Fragen zum Online-Seminar. Rufen Sie uns an! Wir informieren Sie im persönlichen Gespräch. 

Eckdaten zum Fernlehrgang

Art des Fernlehrgangs: Online-Seminar
Art der Qualifikation: Weiterbildung
Seminardauer: Der Fernlehrgang entspricht einem Präsenz-Seminar von 1 Tag
Start-Termine: Sie können jeweils zum 1. eines Monats Ihr Online-Seminar beginnen. Wählen Sie Ihren Start-Termin und buchen Sie sich oder Ihren Mitarbeiter ein
 

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die geänderten AGB's im Anmeldevorgang, insbesondere die zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Online-Seminare.
 

Zielgruppe


  • Personen, die einen Einblick in das Abwasserwesen und den Kanalbau erhalten möchten 
  • Dichtheitsprüfer, Kanalinspekteure, Kanalreiniger, Kanalsanierer, Bauleiter, Techniker und Ingenieure aus Verbänden, Kommunen, Ingenieurbüros und Unternehmen
  • Produkthersteller
  • Auch für Branchenfremde (Quereinsteiger) geeignet

Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen

  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Internetverbindung (LAN oder W-LAN)

Seminarbeschreibung / Seminarinhalte


Welche Grundlagen benötigt der Kanalbauer oder der am Kanalbau Beteiligte? Hier erfahren Sie es! 
 
Das Seminar vermittelt dem Anwender grundlegendes Wissen über das Abwasserwesen sowie die Planung und Bau von Rohrleitungen und Schächte des öffentlichen Kanalnetzes nach den allgemeinen anerkannten Regeln der Technik.
 
Folgende Themen werden u.a. behandelt:
 
Allgemeines
Rechtsvorschriften/ Regelwerke/ Richtlinien
Geschichte der Kanalisation 
Zustand der Kanalisation in Deutschland

Normative Verweise
Wichtige Normen und Regelwerke im Kanal- und Tiefbau
Kanalsysteme und ihre Wirkungsweise
Kanalrohrprofile
Kanalquerschnitte
Häufig verwendete Rohrmaterialien

Herstellung des Leitungsgrabens
Mindestgrabenbreite gemäß DIN EN 1610
Geböschte Baugruben und Gräben
Grabenverbaugeräte, Bauarten

Rohrverlegung und Grabenverfüllung
Wareneingangskontrolle, Be- und Entladen
Transport und Lagerung auf der Baustelle
Herstellung und Ausführungen der Bettung (Auflager)
Herstellen der Rohrleitung – Rohrverlegung
Rohrzusammenführung
Rohrverbindungen
Verfüllung des Leitungsgrabens

Schächte, Bauwerke und Inspektionsöffnungen
Anschluss an Schächte und Inspektionsöffnungen
Schachtunterteile für Abwasserableitung nach DIN V 4034-1
Schächte (Schachtunterteile) aus Mauerwerk
DIN 4034-2:2013-05 (Brunnen- Sickerschächte)
Regenüberlaufbecken (RÜB), Regenüberlaufbauwerk (RÜ)
Absturzbauwerke
Dükerbauwerke
Vorfluter / Auslaufkanal
Was macht eine Dränage?

Einblicke in die Kanaldienstleistungen, Güteprüfungen
Dichtheitsprüfung mit Prüfmedium Luft & Wasser
Optische Inspektion
Deformationsmessungen
Verdichtungsnachweise 
Abschlussdokumentation
Qualitätsdokumente der Eigenüberwachung 

Erfahrungen und Problemstellungen der Teilnehmer werden diskutiert und besprochen.
 
Lehrgangszertifikate / Teilnahmebescheinigungen

  • Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigungen wird nach Seminarende zu Händen des Teilnehmers an den Auftraggeber versendet! 

Die Zertifizierung erfolgt in Kooperation mit dem VDRK Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V., Kassel.

 
Kooperationen