Grundstücksentwässerung      ZFKD-GE-FK     Zertifizierter Fachkundiger Grundstücksentwässerung (modular) (Fachkunde)
Fachkundelehrgang "Zertifizierter Fachkundiger Grundstücksentwässerung" (Beratung, Planung, Ausführung) (Fachkunde)
 
Allgemeines

Informationen zum Seminar und zur Anmeldung:
Dauer des Basis-Lehrgangs: 17 Tage
Anzahl der Basis-Module:  8 Module (Blockseminare)
Module mit Prüfung: 6 Module
Kostenvorteil gegenüber der Einzelmodule: 580,- € 
 
Der Lehrgang erfüllt die Anforderungen der Güte- und Prüfbestimmungen der RAL-GZ 968 für das eingesetzte Personal!

Sollte der Teilnehmer bereits ein Modul dieses Fachkundelehrgang als "Standardseminar", innerhalb der letzten 2 Jahre vor Beendigung des Fachkundelehrgangs, bei der SAG-Akademie erfolgreich absolviert haben, wird dieses anerkannt. Die Gebühren des Fachkundelehrgangs vermindern sich hierdurch i.d.R..  
 
Ebenso besteht  - bei Bedarf - die Möglichkeit weitere Module in den Fachkundelehrgang aufzunehmen. Die Kosten erhöhen sich jeweils um die Höhe der Seminargebühren des zusätzlichen Moduls.

6 von 8 Modulen enden mit einer Abschlussprüfung. 
Wird das Modul erfolgreich absolviert, erhält der Teilnehmer zusätzliches ein kostenfreies Zertifikat für das jeweilige Modul! Nach erfolgreicher Beendigung aller Module erhält der Teilnehmer das Zertifikat "Zertifizierter Fachkundiger Grundstücksentwässerung".

Antragsformular zur Teilnahme am Fachkundelehrgang

Bitte füllen Sie den Antrag zur Teilnahme am Fachkundelehrgang vor Seminar-Buchung aus und reichen Sie ihn im Original mit allen Anlagen bei der SAG-Akademie ein (Anforderung des Antragsformulars unter Telefonnummer 0 61 51.101 55-0)!

Haben Sie Fragen? Wir informieren Sie gerne! Rufen Sie uns an! 0 61 51.101 55-0


Zielgruppe

  • Verantwortliche und Mitarbeiter von Fachbetrieben die im Bereich Grundstücksentwässerung tätig sind
  • Zuständige Mitarbeiter von Kommunen und Ingenieurbüros, die in überwachender oder bauleitender Funktion im Bereich Grundstücksentwässerung tätig sind
  • Unternehmen, die die Sach- und/oder Fachkunde der Mitarbeiter gegenüber der Güteüberwachung nachweisen müssen

Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen

  • Technische, handwerkliche oder gleichwertige Ausbildung / Studium und mehrjährige Berufserfahrung oder langjährige Berufserfahrung
  • Zulassungsvoraussetzung zur Teilnahme an der Abschlussprüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an den Einzelmodulen der SAG-Akademie GmbH oder gleichwertig innerhalb von 2 Jahren vor Prüfungsdatum des Abschlusslehrgangs
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist vom Teilnehmer mitzubringen! Mindestens: Arbeitskleidung und -schuhe, Helm, Handschuhe (Notreseven sind vorhanden)!


Seminarbeschreibung / Seminarinhalte

Die Tätigkeiten rund um die Zustands- und Funktionsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen sind vielschichtig und erfordern umfangreiche technische und fachliche Kentnisse. 
Dieser Fachkundelehrgang wurde speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt und vermittelt nachhaltig das umfangreiche theoretische und praktische Wissen.
Zur Absolvierung der Module steht ein Zeitfenster von 2 Jahren zur Verfügung, der Teilnehmer und das Unternehmen bleiben flexibel.
Neben dem qualifizierten Umgang mit dem Europäischen Kodiersystemen bei der Inspektion und Druckprüfsystemen werden Bauüberwachung, Inspektion zur Abnahme von Bauleistungen und sanierten Kanälen, Zustandsklassifizierung, Kalkulation und viele weitere interessante Themen behandelt.
Auch die Darstellung des Unternehmens, Außenwirkung und Kundenkontakt sind Seminarinhalt. 

Der Fachkundelehrgang besteht aus nachfolgenden Modulen. Die Inhalte können Sie über die Verlinkungen einsehen:

Lehrgangszertifikate / Teilnahmebescheinigungen

  • Qualifikationsnachweis bei bestandener Prüfung (z.B. Sach- oder Fachkundezertifikat). Die dreiseitige Zertifizierung enthält die Urkunde, Benotung und Seminarinhalte
  • Teilnahmebescheinigung bei Seminarteilnahme ohne Prüfung oder nicht bestandener Prüfung (die Prüfung kann maximal zwei mal wiederholt werden)

Zertifikate und Bescheinigungen werden, je nach Seminarart, nach Seminarende ausgehändigt oder zu Händen des Teilnehmers an den Auftraggeber versendet! 

Die Zertifizierung erfolgt in Kooperation mit dem VDRK Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V., Kassel.
  


Kooperationen

 
Kosten:   3500,00  € zzgl. MwSt.
Dauer:      17 Tage

Termine und Buchung
Klicken Sie auf einen Termin um diesen zu buchen
 
Termine auf Anfrage