Kanalreinigung      KR-SK     Geprüfter Kanalreiniger (öffentliche Kanalisation und Grundstücksentwässerungsanlagen) (Sachkunde)

Geprüfter Kanalreiniger für öffenliche Kanäle und Grundstücksentwässerungsanlagen in Theorie und Praxis (Sachkunde)


 
Allgemeines

Die Lehrgänge sind Bestandteil der Prüfbedingungen des Güteschutz Kanalbau, Gütezeichen "R" (RAL-GZ 961) und der Gütesicherung Grundstücksentwässerung, Gütezeichen "R-GE“ (RAL-GZ 968).

Empfehlung: Für Fachkräfte, die ausschließlich im Bereich Grundstücksentwässerung tätig sind empfehlen wir den Fachkundelehrgang "Zertifizierter Fachkundiger Grundstücksentwässerung (ZFKD-GE-FK)".


Zielgruppe

  • Betriebspersonal, insbesondere ausführendes Personal
  • Mitarbeiter von Städten und Gemeinden, Stadtentwässerungsbetrieben, Dienstleistungsunternehmen die Kanalreinigung durchführen


Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen

  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift


Seminarbeschreibung / Seminarinhalte

Der Sachkundelehrgang "Geprüfter Kanalreiniger", befähigt die Teilnehmer nach erfolgreich absolvierten Prüfungen, Reinigungsarbeiten von Großprofilen und Grundstücksentwässerungsleitungen qualifiziert durchzuführen und mit der eingesetzten Technik fachgerecht umzugehen.
Die Module werden als Einzelveranstaltungen an unseren Seminarstandorten angeboten.
 
Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:

  • rechtliche und normative Grundlagen, Regelwerke und Normen
  • Grundlagen der Kanalreinigung von Großprofilen
  • Grundlagen der Kanalreinigung von Grundstücksentwässerungsleitungen incl. Notdiensteinsätzen
  • Fahrzeug- und Gerätetechnik, Wartung und Reparatur von kombinierten Hochdruck Saug- und Spülfahrzeugen
  • Betrieb von Kanälen und Leitungen
  • Schäden in der Kanalisation und Einflüsse der Kanalreinigung
  • Einblick in Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Tipps und Tricks der Kanalreiniger

Praxis:

  • Veranschaulichung am "Gläsernen Saugschlauch" und ggf. "Gläsernen Kanal"
  • Spülpraxis an Grundstücksentwässerungsleitungen 
  • Praktischer Einsatz von Spiralen (elektromechanische Reinigung) 
  • Abbau und Installation von Armaturen (Waschbecken/Toilette)


Lehrgangszertifikate / Teilnahmebescheinigungen

  • Qualifikationsnachweis bei bestandener Prüfung (z.B. Sach- oder Fachkundezertifikat). Die dreiseitige Zertifizierung enthält die Urkunde, Benotung und Seminarinhalte
  • Teilnahmebescheinigung bei Seminarteilnahme ohne Prüfung oder nicht bestandener Prüfung (die Prüfung kann maximal zwei mal wiederholt werden)

Zertifikate und Bescheinigungen werden, je nach Seminarart, nach Seminarende ausgehändigt oder zu Händen des Teilnehmers an den Auftraggeber versendet! 

Die Zertifizierung erfolgt in Kooperation mit dem VDRK Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V., Kassel.
  


Kooperationen

 
Kosten:   1250,00  € zzgl. MwSt.
Dauer:      5 Tage

Termine und Buchung
Klicken Sie auf einen Termin um diesen zu buchen
 
09.07.2018
Darmstadt   ( 18-KR-SK-02-D)
22.10.2018
Lünen   ( 18-KR-SK-03-L)
03.12.2018
Kiel   ( 18-KR-SK-04-K)